Zum Inhalt springen

Askö Bundesmeisterschaften 2015

ASKÖ-Tennistalente aus ganz Österreich matchen sich am 8. und 9. August am Klopeiner See

 

Am Samstag, dem 8., und Sonntag, dem 9. August, trifft sich Österreichs Tennis-Nachwuchselite aus ASKÖ-Vereinen am Klopeiner See. Auf den Plätzen des ASKÖ TV Klopeiner See in Unterburg finden die diesjährigen ASKÖ-Bundesländermeisterschaften im Nachwuchstennis statt. In der Altersklasse U16 matchen sich die Jugendlichen in Bundesländerteams zu je 2 Burschen und 1 Mädchen, in der Altersklasse U18 im Einzel. Interessierte Besucherinnen und Besucher erwarten an beiden Veranstaltungstagen spannende Spiele bei freiem Eintritt.

Für den ASKÖ TV Klopeiner See bedeutet die Ausrichtung dieser Bundesmeisterschaften eine weitere Würdigung seiner Vereinsarbeit. Schon im Vorjahr konnte sich das Team um Obmann-Stellvertreter Martin Jegart bei der Abwicklung damals der ASKÖ-Landesmeisterschaften im Nachwuchstennis auszeichnen.

 

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Der Tennissport auf dem Weg zur Normalität

Ab 29. Mai darf in der Halle gespielt werden. Doppel ist auch bei Turnieren und Meisterschaften erlaubt. Bis 30. Juni sind maximal 100 Zuseher zugelassen, ab 1. Juli bis zu 500. Das Verweilen auf der Anlage ist gestattet. Duschen und Garderoben sind...

COVID-19Verbands-Info

"Tennis zu Viert" ist ab sofort möglich

Der ÖTV konnte beim Sportministerium erwirken, dass Hobby-Spielerinnen und -Spieler auch außerhalb des Familienverbundes miteinander spielen können.