Zum Inhalt springen

Askö Bundesmeisterschaften 2015

ASKÖ-Tennistalente aus ganz Österreich matchen sich am 8. und 9. August am Klopeiner See

 

Am Samstag, dem 8., und Sonntag, dem 9. August, trifft sich Österreichs Tennis-Nachwuchselite aus ASKÖ-Vereinen am Klopeiner See. Auf den Plätzen des ASKÖ TV Klopeiner See in Unterburg finden die diesjährigen ASKÖ-Bundesländermeisterschaften im Nachwuchstennis statt. In der Altersklasse U16 matchen sich die Jugendlichen in Bundesländerteams zu je 2 Burschen und 1 Mädchen, in der Altersklasse U18 im Einzel. Interessierte Besucherinnen und Besucher erwarten an beiden Veranstaltungstagen spannende Spiele bei freiem Eintritt.

Für den ASKÖ TV Klopeiner See bedeutet die Ausrichtung dieser Bundesmeisterschaften eine weitere Würdigung seiner Vereinsarbeit. Schon im Vorjahr konnte sich das Team um Obmann-Stellvertreter Martin Jegart bei der Abwicklung damals der ASKÖ-Landesmeisterschaften im Nachwuchstennis auszeichnen.

 

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Offener Brief der ÖTV-Spitze

Präsident Magnus Brunner und die neun LandespräsidentInnen wenden sich an die Minister Kogler und Anschober - es gibt ausgezeichnete Argumente für die Öffnung der Tennishallen.

COVID-19

Keine guten Nachrichten für den Sport in Österreich

Wir alle hatten gehofft, dass es auch beim Tennis mit Anfang März zu Lockerungen kommen wird. Die ungewisse Lageentwicklung mit der Mutation des Virus lässt solche Öffnungsschritte aktuell leider nicht zu.