Zum Inhalt springen

Anna-Lena Neuwirth stand in Chile im Doppelfinale

ITF Kat. 2, Chile Santiago, 15. bis 20. Feber 2016

Anna-Lena Neuwirth (Go Pro Tennis Academy) erreichte mit Chiara Lommer (USA) das Finale. Im VF schlugen die Beiden die topgesetzte Paarung Anastasia Iamachkine/Dominique Schäfer (PER) 6:2, 6:4 und im SF bezwangen sie Gabriella Da Silva Fick/Lulu Radovcic (AUS/SUI) 7:5, 6:4.
Im Endspiel setzte es eine knappe Niederlage mit 7:6, 3:6, 3:10 gegen Melany Solange Krywoj/Raquel Pedraza (ARG/USA).
Im Einzel lief es leider nicht so gut. Anna-Lena musste sich in der 2. Runde gegen die Kanadierin Alexandra Vagramov geschlagen geben.

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Hoffnung für die Tennisspieler

Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler erklärte auf Servus TV, warum die Tennishallen vielleicht bald aufsperren könnten.

Verbands-Info

Turnieranmeldung neu

Sie wollen sich bei einem Turnier anmelden? Dies ist ab sofort nur mehr über die Players’ Lounge möglich.