Verbands-Info

Änderungen der DF Bestimmungen 2017

Bitte um verlässliche Weiterleitung an alle Mannschaftsführer.

Aufgrund eines mit überwiegender Mehrheit des KTV Vorstandes letzte Woche gefassten Umlaufbeschlusses wurden die DFB LLA Damen und Herren und die DFB ab LLB und sonstigen Klassen in einigen Punkten geändert.

Änderungen 

1. Im § 7 wird bei der Definition des U18 Spielers in der Klammer nach der Wortfolge: „ Spieler, die „ Wortfolge:“im laufendem Meisterschaftsjahr „durch die Wortfolge „zu Beginn des Meisterschaftsjahres; 1.1.“ ersetzt. 

2. Im § 16 lit.) b wird dem 1. Satz folgender Satz angefügt: „Dem WA kommt auch das Recht zu in einzelnen begründeten Fällen vom Wortlaut der DF abweichende Entscheidungen zu treffen, wenn diese Entscheidung Sinn und Zweck dieser Bestimmung der DF erfüllt. 

Änderungsvorschläge für DF-Bestimmungen, ab der LLB und folgenden Klassen: 

1. Im Punkt 3. ist im 2. „roten Absatz der Ausdruck:“ § 10 lit. b)“ durch den Ausdruck: „ Punkt 10“ und die Ziffer: „ 4“ durch die Ziffer „3“ zu ersetzen. 

2. In der letzten Zeile vom 3. roten Absatz Punkt 3. ist der Ausdruck: „ § 10. lit b)“ durch den Ausdruck: „Punkt 10 vorletzter Absatz“ zu ersetzen 

3. Im Punkt Änderungen der DFB nur für Herren LLB ist die Definition des U18 Spielers in der Klammer nach der Wortfolge: „ Spieler, die „ Wortfolge: “im laufendem Meisterschaftsjahr „durch die Wortfolge: „zu Beginn des Meisterschaftsjahres; 1.1.“ zu ersetzen. 

4. Im Punkt 8. wird die Regelung hinsichtlich der Wartezeiten dahingehend abgeändert, dass in der zweiten Zeile ab dem Wort „und“ die bisherige Wortfolge durch nachstehende Wortfolge ersetzt wird:

„bis zumindest 2 Stunden nach dem jeweiligen Spielbeginn zu zuwarten haben.“ 

5. Im Punkt 10 wird in der 2. Zeile ab der Wortfolge: „von nichtberechtigten Spielern“ nachstehender Ausdruck eingesetzt: „(ab dem Spiel des nichtberechtigten Spielers)“ eingefügt. 

6. Im Punkt 10 vierter Satz ist der Ausdruck § 12 durch den Ausdruck Punkt 11 zu ersetzen.  

7. Im Punkt 11 erhalten die bisherigen lit) c bis g) die Bezeichnung lit b bis f) 

8. Im Punkt 12 wird dem zweiten Satz folgender Satz angefügt: „Dem WA kommt auch das Recht zu in einzelnen begründeten Fällen vom Wortlaut der DF abweichende Entscheidungen zu treffen, wenn diese Entscheidung Sinn und Zweck dieser Bestimmung der DF erfüllt. 

Begründungen: 

Punkt 1. bei den Änderungsvorschlägen für DFB LLA Herren und Damen sowie Punkt 3. DFB ab LLB und Folgeklassen dient zu einer besseren Verständlichkeit der u18 Definition.

Punkt 2. bei den Änderungsvorschlägen für DFB LLA Herren und Damen sowie Punkt 8. DFB ab LLB und Folgeklassen erscheint notwendig um in Fällen, wie bei der Verlegung Sportunion vs. Krall dem WA die Kompetenz zu geben eine sportliche, im Sinne der DFB treffen zu können. 

Punkt 2., 6. und 7. der DFB ab LLB und Folgeklassen sind redaktionelle Richtigstellungen. 

Punkt 4. wurde eigentlich bei der VS Sitzung im Jänner 2017 beschlossen, auch in die Endfassung eingearbeitet. Aus nicht mehr nachvollziehbaren Gründen findet sich diese Änderung jedoch nicht in der Version im Internet und MM-Broschüre. 

Punkt 5.hier gilt dasselbe wie im Punkt 4

Unter dem Menüpunkt Liga - Bestimmungen  oder Service - Downloads - Durchführungsbestimmungen sind die jeweiligen DFB in der geänderten Form ersichtlich, wobei die Änderungen mit blauer Farbe gekennzeichnet wurden.  

Diese Änderungen gelten rückwirkend mit Beginn der MM 2017.

 

 

Top Themen der Redaktion