Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

4. Spark 7 Tennisturnier in Lienz

Über 50 Kinder spielten beim 4. Turnier unter dem Motto "Alles Fasching".

Die Wintercup Serie in der Lienzer Dolomitenhalle mit insgesamt über 80 Kindern war ein toller Erfolg. Durch die Unterstützung vieler Sponsoren konnten insgesamt 4 Turniere durchgeführt werden.  Osttirol ist in der Zwischenzeit im Kinder und Jugend Tennis eine richtige Hochburg geworden. In vielen Vereinen wird die Jugendarbeit sehr ernst genommen. Am Faschingsdienstag platze die Tennishalle Lienz aus allen Nähten.  Insgesamt meldeten sich 55 Kids zwischen 3 und 16 Jahren zu diesem Event an. Der Modus wurde nach dem Motto Spaß  im Fasching durchgeführt. Alle Gruppen wurde im U8 Feld gespielt. Auf 8 Plätzen wurde in 4 Stunden 92 Matches und ein Bewerb für die Kleinsten durchgeführt. Dieses Mal gab es keine Pokale, sondern Schokoaufstrich und Süßes von Familie Kirchmair mit den jeweiligen Namen der Spieler. Nach der Siegerehrung folgte eine Tombola, bei der alle Teilnehmer etwas gewinnen konnten. Die Hauptpreise waren Tennisschläger, Tennisrucksäcke und Handschuhe.Ergebnisse:
Gruppe 1:
1. Leo Schneeberger, Noah Forcher
2. Finn Schneeberger, Charlotte BergmeisterGruppe2:
1. Nils Zimmermann
2. Lukas Thaler Gollmitzer
3. Olivia SchmidlGruppe 3:
1.Siri Zimmermann
2. Paul Felder
3. Finn SalcherGruppe 4:
1. Lorenz Kurzthaler
2. Nina Gartner
3. Josef SchmidlGruppe 5:
1. Diego Schöpfer
2. Alex Pölt
3. Felix Thaler GollmitzerGruppe 6:
1. Matteo Mayr
2. Florian Gartner
3. Luis FelderGruppe 7:
1. Noah Kupferschmid, Thomas Warscher
3. Simon LukasserGruppe 8:
1. Ben Tagger
2. Jessica Zraunig, Maxi Pölt
3. Julian MoserGruppe 9:
1. Emma Tagger
2. Marlin Scherzer
3. Elias ForcherGruppe 10:
1. Franziska Mariacher
2. Maria Kirchmair
3. Elena UnterasingerGruppe 11:
1. Greta Bergmeister
2. Lea Duregger
3. Antonia Mariacher

Top Themen der Redaktion