Zum Inhalt springen

Senioren

32. Intern. Meisterschaften-Werzer Generali Cup 2015

Pörtschach, 14. bis 21. Juni 2015

 
Der Siegeszug der Paarung Gerhard Thaler/ Helmut Flagel  hält an. Nach dem EM Titel in der Vorwoche gewannen sie diesmal das Doppelfinale Herren 65 gegen Max Bates  (AUS)/ Max Schwelberger 6:2 6:2.
Gerhard Thaler (TC Annenheim)  ist derzeit die Nr. 3 in der Senioren Weltrangliste.
 
Hermann Prelog (TC Silbersee) schlug im Herren 60 Endspiel den Turnierfavoriten Hermann Klein (GER) 2:6 6:4 6:4.
 
Weitere Turniersiege unserer SeniorInnen:
 
Damen Doppel 65: Renate Haubner (KLC)/ Caral Campling (AUS)
Mixed 50: Heidrun Martinz (Sportunion Klgft.)/ Herbert Riederer
Herren Doppel 50: Heinz Fleischhacker (Askö Villach)/Karl Glantschnig (KLC)
 
 

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Offener Brief der ÖTV-Spitze

Präsident Magnus Brunner und die neun LandespräsidentInnen wenden sich an die Minister Kogler und Anschober - es gibt ausgezeichnete Argumente für die Öffnung der Tennishallen.

COVID-19

Keine guten Nachrichten für den Sport in Österreich

Wir alle hatten gehofft, dass es auch beim Tennis mit Anfang März zu Lockerungen kommen wird. Die ungewisse Lageentwicklung mit der Mutation des Virus lässt solche Öffnungsschritte aktuell leider nicht zu.