Allgemeine Klasse

28. Juli bis 12. August 2017
3. Offene St. Pauler ITN Doppelturnier 2017

Stefan Baumgartner/Fabian Lipautz sicherte sich den Wanderpokal

Vom 28.07.2017 bis 12.08.2017 fand das „3. Offene St. Pauler ITN-Doppel-Turnier“ statt, organisiert von Bernhard Thonhauser, Thomas Kainz und den Mitgliedern der Tennisgemeinschaft St. Paul im Lavanttal. 

Mit 38 Doppelpaarungen wurde bei der diesjährigen Auflage ein neues Rekordteilnehmerfeld aufgeboten und in fast 60 Partien über 2 Wochen tolles Doppel-Tennis im Lavanttal gezeigt. 

Den Sieg im Hauptbewerb holten sich in einem tollen Finalspiel - wie bei den ersten beiden Veranstaltungen - Stefan Baumgartner (Klagenfurter Turnverein) und Fabian Lipautz (Tennisclub Warmbad-Villach). Damit sicherten sie sich auch den Wanderpokal. Platz 2 ging an Philipp Majdic (Tennisclub Warmbad-Villach) und Kevin Paulitsch (Tenniszentrum Lavanttal Magersdorf).  

Der B-Bewerb war an Spannung kaum zu überbieten und ein knappes Spiel folgte dem anderen, sodass viele Spiele erst im abschließenden Match-Tiebreak eine Entscheidung bringen mussten. Der Sieg ging schließlich an die Lokalmatadore der TG St. Paul, Horst Rothleitner und Lukas Pum. Sie setzten sich im Finale gegen Dominik Widnig und Daniel Vallant (beide vom benachbarten TC Eitweg) durch. 

Mit der abschließenden Siegerehrung ging eine sehr gelungene Veranstaltung zu Ende. Für 2018 ist bereits eine Neuauflage des Turniers, welches sich immer größerer Beliebtheit erfreut, vorgesehen.

Top Themen der Redaktion