Zum Inhalt springen

Allgemeine Klasse

2. Tennisland Trophy 2020

ÖTV-KAT-3 Turnier für Damen und Herren

Ein voller Erfolg war die 2. Tennisland Trophy die diese Woche im Tennisland Wolfsberg stattgefunden hat. Der TC-Tennisland veranstaltete zum zweiten Mal ein ÖTV Turnier für Damen und Herren in der allgemeinen Klasse. Bei einer Rekordteilnehmerzahl bei den Herren und Damen fanden über 80 Topspielerinnen und Spieler den Weg nach Wolfsberg.

Neben einem vollen Herren- und Damenraster duellierten sich die besten Spieler und Spielerinnen Österreichs im Tennisland Wolfsberg im Hauptbewerb sowie auch in der Qualifikation.

Bei den Herren waren die topgesetzten Spieler die aktuelle Nummer 510 der ATP Rangliste, der Niederländer Mick Veldheer und der Deutsche Sebastian Prechtl (Nr. 782 ATP), bei den Damen die Russin Polina Leykina (Nr. 639 ATP) und die Kärntnerin Nina Plihal (Nr. 7 ÖTV) die ganze Woche im Einsatz.
Im Herrenbewerb kämpften weitere vier Top 50 Spieler um den Sieg, unter anderem auch der jüngere Bruder von Dominik Thiem, Moritz Thiem. Dieser schied jedoch schon im Viertelfinale aus. Bei den Damen kämpften weitere fünf Top 20 Spielerinnen um den Sieg unter anderem auch Elana Karner, für die aber wider Erwarten, schon im Achtelfinale Endstation war.
Aus Lavanttaler Sicht gingen Julia Adlbrecht; Bettina Pesec, Laura Horacek Luca Adlbrecht, Johannes Goriupp, Tobias Unterweger und Phillip Rau an den Start. Diese schlugen sich bei diesem starken Teilnehmerfeld hervorragend.
Im Endspiel bei strahlendem Sonnenschein lieferten sich bei den Herren die Nummer 782 des ATP Rankings Sebastian Prechtel und die Nummer 510 Mick Veldheer einen unermüdlichen Kampf um die diesjährige Tennisland Trophy, die sich schlussendlich der Deutsche Sebastian Prechtl mit 6:4 und 6:4 sicherte.
Im Damenendspiel setzte sich die Russin Leykina Paulina (aktuelle Nr. 639 des ATP Rankings) gegen Koller Arabella aus Oberösterreich mit 7:5 und 6:2 souverän durch.
Das Herren Doppel ging an Lang Christoph und Oberleitner Neil aus Wien. Das Damen Doppel gewannen Koller Arabella aus Oberösterreich und Riml Eva-Maria aus Tirol.

Ergebnisse:

Herren: 1. Prechtl Sebastian., 2 Veldheer Mick. und 3. Oberleitner Neil. u. Bachmaier Philip.

Damen: 1. Leykina Paulina., 2. Koller Arabella und 3. Zünd Sylvie und Pichler Selina

Herren-Doppel: 1. Lang Christoph / Oberleitner Neil. 2. Prechtl Sebastian / Nareyka Björn und 3. Zych Thomas/Müller Marin und Kaftan Valentin/Müller Niklas

Damen-Doppel: 1. Koller Arabella/Riml Eva-Maria. 2. Pasterk Laura/Plihal Nina. und 3. Adlbrecht Julia/Pesec Bettina und Niedermeier Michaela/Ramsauer Stefanie

Bilder

Top Themen der Redaktion