Verbands-Info

2. Lavanttaler Tennis-Stammtisch beim TSV Wolfsberg

Am Donnerstag dem 07.08.2014 fand auf der Tennisanlage des TSV Wolfsberg der 2. Lavanttaler Tennis-Stammtisch statt.

Der Regionalvertreter für Tennis im Lavanttal, Bernhard Thonhauser begrüßte neben dem Präsidenten des Kärntner Tennisverbandes Hugo Fürstler auch die Frauenreferentin Julia Adlbrecht, den Geschäftsführer Mag. Gerald Hebein, sowie den Schiedsrichter- und Turnierreferenten Gernot Dreier und insgesamt  35 Vereinsvertreter aus insgesamt 14 regionalen Tennisvereinen des Bezirkes Wolfsberg.

Die Veranstaltung sollte dazu dienen, die direkte Kommunikation der Vereine untereinander zu verbessern und auch mit dem Kärntner Tennisverband persönlich in Kontakt treten zu können.
In einer gut 90 minütigen Diskussionsrunde konnten sowohl die Vereinsvertreter als auch der Kärntner Tennisverband ihre Arbeit präsentieren, um so zukünftig noch besser und enger die Zusammenarbeit miteinander gestalten zu können. So wurden Wünsche, Anregungen, Verbesserungsvorschläge und Neuheiten in einem persönlichen Gespräch direkt abgehandelt.

So wurde u. a. beschlossen, einen bezirksübergreifenden Wintercup im Lavanttal von der Jugend, über die allgemeine Klasse bis zu den Senioren in allen 3 Tennishallen des Tales gemeinsam zu veranstalten.

Außerdem verwies der Tennisclub St. Andrä auf das bevorstehende ÖTV-Turnier, welches auf der örtlichen Anlage von 21.-24.08.2014 ausgetragen wird. Die Gastgeber des TSV Wolfsberg gaben ebenso bekannt, die Wolfsberger Stadtmeisterschaften im September auszurichten und freuen sich über viele Nennungen, ebenso der TC Eitweg, der noch im August die diesjährigen St. Andräer Stadtmeisterschaften veranstaltet.

Mit einem Beisammensitzen bei Jause und erfrischenden Getränken klang der 2. Lavanttaler Tennis-Stammtisch gemütlich aus und es wurden noch etliche Gedanken ausgetauscht. Das Echo seitens der Vereine war sehr positiv und es ist angedacht, auch weiterhin jährlich einen Stammtisch in dieser Form im Lavanttal abzuhalten.

Top Themen der Redaktion