Zum Inhalt springen

Allgemeine Klasse

11. Auflage des Dreiländerturniers in Ferlach mit Teilnehmerrekord

Lukas Krainer triumphierte im Endspiel über Titelverteidiger Patrick Ofner!

Lukas Krainer beeindruckte mit krachenden Aufschlägen ©KK/Koschutnig

Die 11. Auflage des Dreiländerturniers auf der WSG Kestag Ferlach war in allen Belangen ein großer Erfolg. Insgesamt 84 Akteure, so viele wie noch nie zuvor, kamen in den Gaston-Glock-Park. Wie im letzten Jahr beim 10-jährigen Jubiläum von Obmann Siggi Uznik beschlossen, wurde heuer auch erstmals ein ÖTV Kat.II Damen Turnier ausgetragen. Insgesamt 20 Damen aus ganz Österreich gingen an den Start und im Finale bezwang Jasmin Buchta (STTV) die 16-jährige Sophia Wurm (TTV) 6:1 6:4.
Bei den Herren spazierte Titelverteidiger Patrick Ofner mit klaren Siegen in sein 6. Ferlach-Finale. Auf der unteren Raster-Hälfte marschierte der ungesetzte 19-jährige Lukas Krainer (ASV Maria Saal) ins Endspiel, wo er sich vor mehr als 200 begeisterten Zusehern mit 6:3 7:6 durchsetzte.

Auf dem Bild v. links: Hugo Fürstler, Patrick Ofner, Lukas Krainer, Ingo Appe, Siegfried Uznik und Bernd Haberleitner ©KK/Koschutnig

Top Themen der Redaktion