Zum Inhalt springen

Stand: Juli 2022
Beobachtungszeitraum bis Jänner 2023

Jugendliche, die in der freigegebenen ÖTV-Rangliste vom 06. Juli 2022 das geforderte Ranking erreicht haben, gehören bis Jänner 2023 dem jeweiligen KTV Kader an.
Am Ende des Beobachtungszeitraumes muss ein Ansuchen an den KTV geschickt werden. 
Wurden alle Pflichten erfüllt, wird die entsprechende Förderung für den A und B Kader ausgezahlt.